Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-jährige Radfahrerin in Leipzig-Altlindenau schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-jährige Radfahrerin in Leipzig-Altlindenau schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 15.05.2018
Archivfoto Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag in Leipzig ist erneut eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Wie Polizeisprecherin Maria Braunsdorf gegenüber LVZ.de erklärte, war die 27-Jährige um 10.55 Uhr im Stadtteil Altlindenau auf der Lützner Straße in stadtauswärtige Richtung unterwegs. Eine 62-jährige Autofahrerin fuhr in entgegengesetzte Richtung, wollte auf Höhe der Odermannstraße in diese links abbiegen. Dabei übersah sie offenbar die entgegenkommende 27-Jährige und es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad war völlig demoliert, an dem Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Bereits mehrere schwere Fahrradunfälle

In diesem Jahr gab es bereits eine ganze Reihe schwere Fahrradunfälle in Leipzig. Anfang Mai wurde eine 16-Jährige auf dem Martin-Luther-Ring von einem rechtsabbiegenden Lkw überrollt und starb. Ende März kam eine 31-jährige Radfahrerin auf der Kommandant-Prendel-Allee ums Leben, weil sie ein Baukipper beim Rechtsabbiegen nicht beachtet hatte. Am vergangenen Sonntagabend geriet eine 47-Jährige auf der Jahnallee mit ihrem Rad in die Straßenbahngleise, stürzte und wurde von einer entgegenkommenden Bahn angefahren. Die Frau wurde ebenfalls schwer verletzt.

In der offiziellen Polizeistatistik wurden für das vergangene Jahr 1171 Unfälle ausgewiesen, an denen Radler beteiligt waren – das sind rund neun Prozent der insgesamt 13. 409 Zusammenstöße. Das Risiko von schweren Verletzungen für Zweiradfahrer ist dabei deutlich höher als für andere Verkehrsteilnehmer: 155 Radfahrer wurden anno 2017 bei Unfällen in der Messestadt schwer verletzt, zwei Menschen starben. Somit endet jeder siebte Radunfall in Leipzig mit schweren Verletzungen.

Von Matthias Puppe

Anm. d. Red.: In einer ersten Fassung war von einer 17-Jährigen die Rede, diesen Fehler bitten wir zu entschuldigen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autofahrer hat am Montag in Reudnitz-Thonberg eine 63-jährige Frau angefahren. Sie wurde auf die Fahrbahn geschleudert und lebensgefährlich verletzt.

15.05.2018

Ein 82-Jähriger hat am Sonntagvormittag in Leipzig beim Abbiegen mit seinem Auto einen Fahrradfahrer erfasst. Der 42-Jährige Radler zog sich leichte Verletzungen zu.

14.05.2018

In Leipzig-Connewitz haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag erneut ein Auto angezündet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 140.000 Euro.

14.05.2018