Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 17-Jährige von Straßenbahn erfasst – Feuerwehr hebt Tram in Leipzig an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 17-Jährige von Straßenbahn erfasst – Feuerwehr hebt Tram in Leipzig an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 07.09.2016
Am Dienstagabend ist eine Frau am Leipziger Hauptbahnhof unter eine Straßenbahn geraten. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr ist ein 17-jähriges Mädchen an der Westseite des Leipziger Hauptbahnhofs unter eine Straßenbahn geraten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, ist die junge Frau offenbar über eine Absperrung im Haltestellenbereich geklettert. Dabei wurde sie von einem Werbeaufsteller verdeckt und wurde von der einfahrenden Bahn erfasst. Die Frau, die zur Hälfte unter der Tram lag, konnte sich noch etwas bewegen, allerdings gelang es ihr nicht, sich zu befreien.

Auch die angerückte Feuerwehr konnte sie nicht unter der Bahn hervor ziehen. So kam ein Rüstzug zum Einsatz. Ein spezielles Fahrzeug zum Anheben von Straßenbahnen. Damit hob die Feuerwehr die Bahn, in der sich keine Fahrgäste befanden, um 10 bis 15 Zentimeter an. Die Frau wurde befreit und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

pad/lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Männer spielten in einem Auto mit Waffen und zielten damit aufeinander. Ein Zeuge, der die Szene mitbekam, rief die Polizei. Die konnte das Auto anhalten und stellte fest: Es waren Softairwaffen. Eine Anzeige gab es trotzdem.

07.09.2016

Bei einem Verkehrsunfall in Leipzig sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen gestorben. Ein Auto war unweit der Auffahrt zur A38 frontal mit einem Lastwagen zusammen gestoßen.

06.09.2016

Am 25. Juni wurde auf der Otto-Runki-Platz an der Eisenbahnstraße ein Mitglied der United Tribuns erschossen. Am kommenden Samstag wollen die verbliebenen Gruppen-Mitglieder dort an ihn erinnern.

06.09.2016
Anzeige