Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 17-Jähriger auf dem Schulweg in Leipzig-Grünau von einem Unbekannten überfallen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 17-Jähriger auf dem Schulweg in Leipzig-Grünau von einem Unbekannten überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 26.03.2010
Anzeige
Leipzig

Kurz vor der Schule wurde er von hinten umgerissen und ins gesicht sowie gegen den Kopf geschlagen. Wie das Opfer am Montag gegenüber LVZ-Online berichtete, geschah die Tat aus heiterem Himmel direkt vor dem Schulgebäude.

Anschließend raubte der Unbekannte, der vom Opfer auf etwa 18-19 Jahre geschätzt wurde, eine PlayStation Portable sowie das Basecap des 17-Jährigen und flüchtete. Die sofort eingeleitete Suche blieb erfolglos. Der Schüler wurde bei dem Überfall im Gesicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Durch den Diebstahl entstand ihm außerdem ein Schaden von etwa 250 Euro.

Stefan Banitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei warnt erneut vor Betrügern die mit dem sogenannten Enkeltrick unterwegs sind. So haben am Donnerstag Unbekannte gleich dreimal versucht, die Hilfsbereitschaft älterer Mitbürger auszunutzen.

26.03.2010

Gleich zwei aufmerksame Leipziger haben am Mittwochabend den Notruf gewählt, um einen Brand auf dem Gelände des Lindenauer Hafens zu melden. Beide berichteten den Beamten am Telefon, dass ein Baucontainer brennt.

25.03.2010

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht vom vergangenen Montag zum Dienstag in ein Einfamilienhaus in Leipzig Thekla ein. Nachdem er sich gewaltsam Zutritt über die Terrassentür des Hauses in der Breunsdorffstraße verschafft hatte, durchwühlte er die Schränke im Wohnzimmer und entwendete aus dem Flur eine Handtasche und eine Geldbörse.

24.03.2010
Anzeige