Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 18-Jähriger in Leipziger Straßenbahn attackiert – Haftbefehl gegen zwei Täter erlassen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 18-Jähriger in Leipziger Straßenbahn attackiert – Haftbefehl gegen zwei Täter erlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 14.10.2013
18-Jähriger in Leipziger Straßenbahn attakiert. Polizei verhaftet zwei Schläger. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der junge Mann war mit zwei Bekannten am Hauptbahnhof um 5 Uhr in die Linie 7 Richtung Sommerfeld eingestiegen. Dort wurde er von den beiden Tätern verbal attackiert und zur Herausgabe seiner Armbanduhr aufgefordert.

 Der Auszubildnende kam dem jedoch nicht nach und wurde daraufhin geschlagen und getreten, wie die Polizei am Montag mitteilte.Eine junge Frau kam dem Opfer zur Hilfe und stellte sich zwischen ihn und die Täter. Inzwischen hatte die Straßenbahnfahrerin die Polizei alarmiert, die die beiden Schläger an der nächsten Haltestelle am Augustusplatz verhaftete.

Beide Täter waren auf dem Revier bereits bekannt. Bei ihnen wurde ein Atemalkoholwert von etwa 1,5 Promille festegestellt. Der 27-Jährige, der offenbar hauptsächlich auf das Opfer eingeschlagen und -getreten hatte, wurde unter Auflagen wieder frei gelassen. Der 24-Jährige wurde in ein Gefängnis gebracht.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende gab es gleich mehrere Raubüberfälle in Leipzig. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde nicht nur eine Spielothek-Mitarbeiterin angegriffen.

13.10.2013

Ein 24-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag an der Leipziger Moritzbastei ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, beobachtete der Mann gegen 0.30 Uhr, wie Unbekannte in mehrere Autos schauten.

11.10.2013
Anzeige