Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 18-Jähriger überschlägt sich mit Auto - schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 18-Jähriger überschlägt sich mit Auto - schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 02.11.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 18-Jähriger ist bei einem Autounfall in Leipzig schwer verletzt worden. Er hat am Dienstagabend auf der Bundesstraße 2 aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich überschlagen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der junge Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Auto wurde ein Totalschaden festgestellt. Die Straße war bis 23 Uhr voll gesperrt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Dienstagmorgen sucht die Polizei eine 35-jährige Frau aus Leipzig. Sie rannte aus der Notfallambulanz des Park-Klinikums davon. Die Frau leidet unter Wahnvorstellungen und hat Suizidabsichten.

03.11.2016

Nachdem eine 30-Jährige am Dienstag im Leipziger City-Tunnel tödlich verunglückte, werten die Beamten Videomaterial aus. Die Ermittler gehen derzeit von einem Unfall aus, suchen aber noch Zeugen.

02.11.2016

Wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung und räuberischer Erpressung haben das LKA und die Dresdner Staatsanwaltschaft am Mittwoch Razzien im Leipziger Osten sowie in Dresden und anderen deutschen Städten durchgeführt. Zehn Männer wurden festgenommen.

02.11.2016
Anzeige