Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
18-jährige Radlerin missachtet Vorfahrt: schwere Verletzungen nach Zusammenprall

Semmelweisstraße/An Den Tierkliniken 18-jährige Radlerin missachtet Vorfahrt: schwere Verletzungen nach Zusammenprall

Eine 18-jährige Radfahrerin übersieht die Vorfahrt eines Autos. Sie wird erfasst und verletzt sich schwer.

Eine 18-jährige Radfahrerin übersieht die Vorfahrt eines Autos. Sie wird erfasst und verletzt sich schwer. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 18-Jährige Radfahrerin ist am Sonntagabend auf der Semmelweisstraße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau gegen 18 Uhr unterwegs in Richtung Osten, als sie an der Kreuzung Semmelweisstraße/An Den Tierkliniken die Straße queren wollte.

Da die Ampelanlage zum Zeitpunkt nicht in Betrieb war, mussten sich die Verkehrsteilnehmer nach den Verkehrszeichen richten. Die Radlerin hätte dabei einem 68-Jährigen Autofahrer Vorfahrt gewähren müssen, fuhr jedoch, ohne sich noch einmal umzusehen, über die Kreuzung. Dabei wurde sie von dem Auto des 68-Jährigen erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe, rollte über die Motohaube auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Frau wird derzeit stationär in einem Leipziger Krankenhaus behandelt. Frontscheibe, Kotflügel und das Fahrrad wurden beschädigt. Zur Höhe des Sachschadens äußerte sich die Polizei nicht.

nqq

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr