Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 18-jähriger Leipziger fährt auf Flucht vor Polizei Radfahrer um
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 18-jähriger Leipziger fährt auf Flucht vor Polizei Radfahrer um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 18.04.2016
Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 18-Jähriger einen Radfahrer umgefahren. (Symbolbild) Quelle: dapd
Anzeige
Leipzig

Ohne Führerschein und unter Drogen hat ein 18 Jahre alter Mann in einem Auto auf der Flucht vor den Beamten einen Radfahrer erfasst. Laut Polizei sollte der Unfallfahrer am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr in der Klettstraße von Beamten überprüft werden. Um sich der Verkehrskontrolle zu entziehen, setzte der 18-Jährige mit seinem Wagen zurück. Dabei übersah er einen Radfahrer und erfasste ihn.

Der Mann stürzte und musste später verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer blieb auf der Kreuzung stehen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige keinen Führerschein besitzt und unter Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Außerdem gehörten die Kennzeichen seines Autos zu einem anderen Fahrzeug. Sein Wagen hingegen ist außer Betrieb gesetzt und hat keine gültige Haftpflichtversicherung.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und ermitteln gegen den 18-jährigen Leipziger.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundespolizei hat bei einer Kontrolle einen zur Fahndung ausgeschriebenen mutmaßlichen Antänzer gefasst. Der 21-Jährige hatte zudem ein gestohlenes Handy bei sich. Er wurde in Untersuchungshaft übergeben.

19.04.2016

Er war erst wenige Tage zuvor aus der Haft entlassen worden: Ein 26-Jähriger hat am Sonnabend ein Auto gestohlen und damit einen Unfall verursacht. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

18.04.2016

Gleich mehrfach hat es am Wochenende in Leipzig gebrannt: Unbekannte haben ein Auto und mehrere Mülltonnen im Leipziger Nordwesten angezündet. Die Polizei sucht Hinweise zu den Vorfällen.

18.04.2016
Anzeige