Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger bedroht zwei Leipziger Kontrolleure in der Straßenbahn mit Bierflasche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger bedroht zwei Leipziger Kontrolleure in der Straßenbahn mit Bierflasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 19.09.2017
Bei einer Fahrscheinkontrolle wurden am Montagabend zwei Kontrolleure von einem 19-Jährigen mit einer Bierflasche bedroht. Der Mann erwähnte ebenfalls ein Messer in seiner Tasche. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach einer Fahrscheinkontrolle hat am Montagabend gegen 19 Uhr ein 19-Jähriger in einer Straßenbahn im Leipziger Zentrum zwei Kontrolleure mit einer Bierflasche und einem angeblichen in der Tasche befindlichen Messer bedroht.

Laut Polizei zeigte der Kontrollierte einen abgelaufenen Fahrschein vor. Als die Ausweisprüfer dem Fahrgast mitteilten, dass der Fahrschein ungültig sei, bedrohte dieser die beiden Männer anschließend mit einer Glasflasche. Auch wies der 19-Jährige auf ein Messer in seiner Tasche hin. Die alarmierte Polizei nahm den Mann vorläufig fest, entdeckte jedoch keine Stichwaffe. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen Nötigung ermittelt.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig ist nicht nur Sachsens größte Stadt sondern auch die mit den meisten Wohnungseinbrüchen. Jeder dritte Raubzug in Privaträumen findet hier statt. Zuletzt waren die Zahlen aber rückläufig.

19.09.2017

In der Nacht zum Dienstag ist auf dem Areal des früheren Leipziger Postbahnhofs ein etwa 150 Quadratmeter großes Gebäude abgebrannt.

19.09.2017

In Leipziger Norden hat gegen 21 Uhr eine Wohnung in der Blumenstraße gebrannt. Nach einer Stunde waren die Flammen gelöscht. Verletzt wurde niemand.

18.09.2017
Anzeige