Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger greift Mutter an – Polizei findet Sprengstofflabor und Betäubungsmittel
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger greift Mutter an – Polizei findet Sprengstofflabor und Betäubungsmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 02.01.2015
Die Polizei fand im Zimmer des 19-Jährigen ein Sprengstofflabor. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Familie wird vom Jugendamt und einem Erziehungsbeistand betreut.

Als die Polizisten eintrafen, war der junge Mann nicht mehr vor Ort. In seinem Zimmer fanden sie ein Sprengstofflabor und entsprechende pyrotechnische Erzeugnisse, die in Deutschland nicht zugelassen sind. Außerdem entdeckten die Beamten eine Pappschachtel mit einer „betäubungsmittelähnlichen Substanz“. Gegen den 19-Jährigen laufen Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz sowie unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hält sich bedeckt mit Informationen zum Kontrollbereich, der nach einem anonymen Gewaltaufruf gegen 50 Ziele in Leipzig zu Silvester in der Stadt eingerichtet worden war.

02.01.2015

Gegen 20 Uhr krachte es am Neujahrsabend in Leipzig-Heiterblick. Ein 57-jähriger Fahrer war mit seinem Citroen auf der Torgauer Straße stadtauswärts unterwegs.

02.01.2015

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Straßenbahn kam es kurz nach dem Jahreswechsel im Leipziger Zentrum Nordwest. Kurz nach 2 Uhr erreichte die Polizei die Meldung vom Zusammenstoß auf der Kreuzung Waldstraße und Leutzscher Allee, hieß es am Donnerstag aus dem Lagezentrum.

01.01.2015
Anzeige