Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger wird während seiner Fahrschulstunde in Eutritzsch gerammt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 19-Jähriger wird während seiner Fahrschulstunde in Eutritzsch gerammt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 16.08.2016
Als ein 19-Jähriger auf dem Motorrad die Delitzscher Straße in Eutritzsch entlang tuckerte, rammte ihn eine Autofahrerin. (Symbolbild) Quelle: Imago
Anzeige
Leipzig

Für einen Schüler gehörte während einer Motorrad-Fahrstunde am Montagabend auch die Bewältigung des eigenen Unfalls dazu. Als der 19-Jährige in üblicher Begleitung durch den Fahrlehrer die Delitzscher Straße in Eutritzsch entlang tuckerte, rammte ihn eine 30 Jahre alte Autofahrerin.

Die Frau übersah den 19-Jährigen beim Einbiegen in eine Tankstelle. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fahrschüler Prellungen und Schürfwunden zu. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen die 30-jährige Frau ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

mes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag einen Wagen bei einem Wendemanöver gerammt. Schon zuvor war ihm ein entgegenkommender Pkw ausgewichen. Nach dem Aufprall flüchtete der Täter. Die Polizei fahndet nun nach ihm.

16.08.2016

Auftakt in einem Prozess um 22 Kilo Crystal: Am Landgericht Leipzig legte der bereits vorbestrafte Dealer Torsten I. (46) aus Leipzig am Dienstag ein Geständnis ab. Wegen Fluchtgefahr sitzt der Fleischer seit Anfang 2016 in Untersuchungshaft.

16.08.2016

Im Kampf gegen die Drogenkriminalität am Leipziger Schwanenteich hat die Polizei einen Coup gelandet: Sechs Personen wurden verhaftet. Ihnen drohen nun Strafverfahren.

16.08.2016
Anzeige