Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 20-Jährige wird in Straßenbahn im Leipziger Osten brutal attackiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 20-Jährige wird in Straßenbahn im Leipziger Osten brutal attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 29.03.2016
Faustschlag Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 20-Jährige ist am Montagabend in einer Straßenbahn der Linie 15 attackiert und brutal zusammengeschlagen worden. Der Vorfall ereignete sich in der Prager Straße in Leipzig-Stötteritz, teilte die Polizei mit. Die Frau saß im vorderen Wagen der Bahn, als gegen 22.30 Uhr ein Mann zustieg. Kurz darauf attackierte dieser unvermittelt die Frau und schlug ihr mehrfach mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Die 20-Jährige stand auf und wehrte sich – woraufhin der Mann auf sein Opfer eintrat.

Als die Straßenbahn anhielt, zertrümmerte der Täter eine Türscheibe und flüchtete in unbekannter Richtung. Der Straßenbahnfahrer hatte die Auseinandersetzung mitbekommen und die Polizei informiert. Die 20-Jährige, die im Gesicht leichte Verletzungen davontrug, lehnte eine ambulante Behandlung vor Ort ab.

Der Täter wird als männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,70 Meter groß sowie schlank beschrieben. Er hatte dunkle, kurze und krause Haare. Bekleidet war er mit einer braunen Hose, einer schwarzen Jacke sowie Turnschuhen.

Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur Tat geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier in der Richard-Lehmann-Straße 19 oder telefonisch unter (0341) 30 30 100 zu melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blutiges Beziehungsdrama in Leipzig-Stötteritz: Ein 24-Jähriger ist am Dienstag von seiner Ex-Freundin mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt worden. Die 19-Jährige flüchtete zusammen mit ihrem neuen Freund – nach beiden sucht nun die Polizei.

29.03.2016

Am Samstagnachmittag ist in der Graßdorfer Straße in Leipzig Volkmarsdorf ein Feuer im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.

28.03.2016

Wieder hat in Leipzig ein Auto gebrannt. Nur durch das Eingreifen eines Security-Mitarbeiters konnte Freitagnacht verhindert werden, dass ein BMW komplett in Flammen aufging.

25.03.2016
Anzeige