Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 20-Jähriger macht in Leipzig Selfies auf Kran - Anzeige kassiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 20-Jähriger macht in Leipzig Selfies auf Kran - Anzeige kassiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 24.04.2017
Ein 20-Jähriger wollte auf einem Kran Selfies machen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein paar besonders schicke Selfies auf einem Kran zu machen, hat sich für einen jungen Mann in Leipzig als schlechte Idee erwiesen. Anwohner hatten den 20-Jährigen am Sonntag dabei beobachtet, wie er den Baukran hochkletterte. Sie riefen die Polizei. Die Beamten ertappten den 20-Jährigen in der Kanzel des Krans beim gefährlichen Fotoshooting. Er kassierte eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, wie die Polizei am Montag mitteilte.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im November 2016 erhielt mehr als ein Dutzend Leipziger Post von der Staatsanwaltschaft Dresden. Darin wurde ihnen mitgeteilt, dass sie und ihr Umfeld mehrere Monate abgehört wurden. Die Ermittlungen gegen sie liefen über Jahre.

25.04.2017

An der Haltestelle Bayrischer Bahnhof ist am Sonntagnachmittag eine Frau unter eine S-Bahn geraten. Die wohl 16 Jahre alte Frau wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Bahnverkehr war unterbrochen.

23.04.2017

Dicke Rauchschwaden drangen am Samstagabend aus einem Mehrfamilenhaus am Gerichtsweg in Leipzig. Grund war ein Feuer im Keller des Gebäudes.

23.04.2017