Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20 Vermummte randalieren im Leipziger Süden – Mehrere Glasscheiben gehen zu Bruch

20 Vermummte randalieren im Leipziger Süden – Mehrere Glasscheiben gehen zu Bruch

Schrecken am Sonntagabend für Anwohner in der Bornaischen Straße im Leipziger Süden: Etwa 20 vermummte Personen haben gegen 21.20 Uhr randaliert und mit Pyrotechnik hantiert.

Voriger Artikel
Feuer im Gewerbegebiet Wachau: Mehrere Container abgefackelt - Verdächtige gefasst
Nächster Artikel
Tod einer Leipziger Rechtsanwältin beim Sex – Prozess gegen 45-Jährigen hat begonnen

Etwa 20 vermummte Personen haben gegen 21.20 Uhr randaliert und mit Pyrotechnik hantiert.

Quelle: Michael Reynolds

Leipzig. Wie am Abend aus dem Lagezentrum der Polizei zu erfahren war, alarmierten Anwohner die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen anrückte.

Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, waren die laut Zeugenaussagen dunkel bekleideten Personen bereits geflohen. Die Beamten konnten nur noch mehrere Sachschäden feststellen. So gingen Fensterscheiben zu Bruch. Auch die Glaswände einer Straßenbahn-Haltestelle wurden zerstört. Die Beamten kontrollierten zwar zehn Personen, es stellte sich aber heraus, dass sie nichts mit dem Geschehen zu tun hatten.

Ermittelt wird nun wegen Sachbeschädigung.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr