Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 20-jährige Radfahrerin am Leipziger Musikviertel schwer verletzt – Frau übersah Auto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 20-jährige Radfahrerin am Leipziger Musikviertel schwer verletzt – Frau übersah Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 12.03.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, kam die Frau aus der Grassistraße und wollte in den Johannapark. Dabei übersah sie offenbar das von rechts kommende Auto eines 79-Jährigen. Sie trug zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer.

Durch den Aufprall stürzte sie und fiel gegen ein geparktes Fahrzeug. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstanden über 4000 Euro Schaden. Die Ermittlungen dauern an.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Böllern wollten zwei Männer in der Nacht zum Donnerstag die Radarfalle an der Maximilianallee beschädigen. Eine Polizeistreife erwischte die 22 und 23 Jahre alten Täter gegen 1.30 Uhr, kurz bevor die beiden ihre Sprengkörper zünden konnten.

12.03.2015

Mit Böllern wollten zwei Männer in der Nacht zum Donnerstag die Radarfalle an der Maximilianallee beschädigen. Eine Polizeistreife erwischte die 22 und 23 Jahre alten Täter gegen 1.30 Uhr, kurz bevor die beiden ihre Sprengkörper zünden konnten.

12.03.2015

Vier erfolglose Einbruchsversuche: Mit einem nagelneuen Brecheisen hat ein 24-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag probiert, in mehrere Läden im Leipziger Musikviertel zu gelangen.

12.03.2015
Anzeige