Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20-jährige Radfahrerin am Leipziger Musikviertel schwer verletzt – Frau übersah Auto

20-jährige Radfahrerin am Leipziger Musikviertel schwer verletzt – Frau übersah Auto

Eine 20-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden, als sie beim Überqueren der Karl-Tauchnitz-Straße mit einem Pkw zusammenstieß.

Voriger Artikel
Männer wollen Nummer-Eins-Blitzer in Leipzig sprengen – Polizei vereitelt Tat
Nächster Artikel
Motorradfahrer auf Leipziger Maximilianallee schwer verletzt – Mann verlor Kontrolle

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, kam die Frau aus der Grassistraße und wollte in den Johannapark. Dabei übersah sie offenbar das von rechts kommende Auto eines 79-Jährigen. Sie trug zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer.

Durch den Aufprall stürzte sie und fiel gegen ein geparktes Fahrzeug. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstanden über 4000 Euro Schaden. Die Ermittlungen dauern an.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr