Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jährige bei Überfall im Leipziger Osten verletzt

Mit mehreren Faustschlägen 21-Jährige bei Überfall im Leipziger Osten verletzt

Ein 32-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen eine 21-Jährige in Neustadt-Neuschönefeld überfallen. Er schlug der Frau mehrmals ins Gesicht und entriss ihr die Handtasche. Wenig später konnte die Polizei den Mann festnehmen.

Ein 32-Jähriger hat am Samstagmorgen eine 21-Jährige in Leipzig-Neustadt überfallen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 21-Jährige ist am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr in der Leipziger Neustadt von einem 32-Jährigen überfallen worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf dem Heimweg, als der Mann sie plötzlich von hinten umklammerte und zu Boden warf. Der Mann versuchte daraufhin vehement, der Frau die Handtasche zu entreissen.

Doch die 21-Jährige hielt die Tasche fest, wehrte sich und schrie um Hilfe. Als der Mann versuchte, ihr den Mund zuzuhalten, biss sie ihn. Schließlich schlug er der Frau dreimal mit der Faust ins Gesicht, entriss ihr die Tasche und flüchtete. Die Frau wurde dabei so stark verletzt, dass sie in einer Klinik notärztlich behandelt werden musste. Den herbeigerufenen Polizeibeamten konnte die Überfallene eine detaillierte Personenbeschreibung geben.

Bei der Fahndung in der Nähe des Tatortes wurden die Polizisten auf den Verdächtigen aufmerksam, der noch versucht hatte, das Diebesgut zu verstecken. Die Polizei konnte aber die gestohlene Handtasche sicherstellen und sie samt Inhalt der Frau zurückgeben. Bei dem 32-Jährigen wurde ein Alkoholwert von 2,1 Promille gemessen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr