Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 04.08.2011
Weil er eine Fußgängerampel missachtet hat, wurde ein 21-Jähriger am Donnerstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Dabei wurde er von dem in Richtung Goerdelerring fahrenden Auto eines 45-Jährigen erfasst und musste mit schweren Verletzungen an Kopf und Beinen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Mittwoch hatten es Diebe im Leipziger Stadtgebiet wieder einmal auf Navigationsgeräte abgesehen. Aus insgesamt fünf Autos – größtenteils der Marke Mercedes-Benz –bauten Langfinger in den Stadtteilen Stötteritz und Lützschena-Stahmeln die fest installierte Technik aus.

04.08.2011

Aus einem Diebstahl wollte ein Thüringer doppelten Gewinn schlagen. Der Mann stahl Mitte Juli einer Chinesin auf dem Hauptbahnhof in Leipzig den Rucksack und forderte von ihr später 250 Euro für die Rückgabe des Gepäckstücks.

04.08.2011

Mit einem Eisbecher in der Hand ist am Montagabend ein Pärchen festgenommen worden, welches kurz zuvor in eine Bäckerei in Reudnitz-Thonberg eingebrochen war. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stiegen der 26-jährige Mann und die 21-Jährige gegen 20.45 Uhr in das Geschäft in der Oststraße ein, durchsuchten die Räume und stahlen eine geringe Menge Bargeld sowie diverse Lebensmittel.

02.08.2011
Anzeige