Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt

21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 21-Jähriger am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall vor dem Leipziger Hauptbahnhof zugezogen. Wie die Polizei am Abend gegenüber LVZ-Online mitteilte, hatte der junge Mann eine Fußgängerampel missachtet und die Ring-Fahrbahn zwischen Bahnhof und Straßenbahnhaltestelle bei Rot überquert.

Voriger Artikel
Luxusautos im Visier – Diebe bauen in Leipzig fünf fest installierte Navigationsgeräte aus
Nächster Artikel
Rasen im Alfred-Kunze-Sportpark geschädigt - Auftaktspiel der BSG Chemie in Gefahr

Weil er eine Fußgängerampel missachtet hat, wurde ein 21-Jähriger am Donnerstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dabei wurde er von dem in Richtung Goerdelerring fahrenden Auto eines 45-Jährigen erfasst und musste mit schweren Verletzungen an Kopf und Beinen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

stb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr