Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt

21-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 21-Jähriger am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall vor dem Leipziger Hauptbahnhof zugezogen. Wie die Polizei am Abend gegenüber LVZ-Online mitteilte, hatte der junge Mann eine Fußgängerampel missachtet und die Ring-Fahrbahn zwischen Bahnhof und Straßenbahnhaltestelle bei Rot überquert.

Voriger Artikel
Luxusautos im Visier – Diebe bauen in Leipzig fünf fest installierte Navigationsgeräte aus
Nächster Artikel
Rasen im Alfred-Kunze-Sportpark geschädigt - Auftaktspiel der BSG Chemie in Gefahr

Weil er eine Fußgängerampel missachtet hat, wurde ein 21-Jähriger am Donnerstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dabei wurde er von dem in Richtung Goerdelerring fahrenden Auto eines 45-Jährigen erfasst und musste mit schweren Verletzungen an Kopf und Beinen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

stb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr