Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jähriger im Leipziger Zentrum-Ost ausgeraubt

Überfall 21-Jähriger im Leipziger Zentrum-Ost ausgeraubt

Ein 21-Jähriger ist am Sonntagabend von zwei Unbekannten zunächst zu Boden gestoßen und dann zur Herausgabe seines Tascheninhalts genötigt worden. Die Diebe erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag und eine Schachtel Zigaretten.

Am Sonntagabend ist ein 21-Jähriger auf der Rosa-Luxemburg-Straße ausgeraubt worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Sonntagabend ist ein 21-Jähriger gegen 21 Uhr  auf der Rosa-Luxemburg-Straße ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, rempelten zwei Unbekannte den jungen Mann an und brachten ihn zu Fall.Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung, verlangten diese, dass er seine Taschen leere. Die Diebe erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag und eine Schachtel Zigaretten. Dann flohen sie in Richtung Querstraße/Hofmeisterstraße.

Der Polizei liegt folgende Beschreibung vor: Beide Männer waren zwischen 22 und 30 Jahren alt. Einer trug dunkle Kleidung, dunkle Chucks und hatte einen Schnauzbart. Der andere trug ein dunkles Basecap mit einem aufgedruckten N in Silber. Das Opfer vermutet eine türkische Abstammung.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr