Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 21-Jähriger wird in Leipzig-Altlindenau zusammengetreten und ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 21-Jähriger wird in Leipzig-Altlindenau zusammengetreten und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 05.03.2012
Symbolbild - Szene gestellt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Nachdem er ausgestiegen war, bemerkte der Leipziger in der Henricistraße, dass er verfolgt wurde.

Er versuchte vor den unbekannten Mitfahrern aus der Tram zu flüchten. Doch die Räuber streckten ihn zu Boden und traktierten den Mann mit Fußtritten gegen Kopf und Oberkörper. Anschließend stahlen sie dem am Boden Liegenden Jacke, Geldbörse und Handy. Der Mann erlitt Prellungen am ganzen Körper. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 16-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen gegen 5 Uhr auf dem Bahnhof Connewitz von einer Regionalbahn der Linie 26440 Zwickau-Leipzig erfasst worden. Wie die Bundespolizei in Pirna bestätigte, hockte der mutmaßlich alkoholisierte Jugendliche zu nahe an der Bahnsteigkante.

04.03.2012

Eine 55 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen im Leipziger Osten überfallen worden. Sie war gegen 7.30 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg an der Wurzner Straße unterwegs, als ein Mann mit seinem Fahrrad neben ihr stoppte.

04.03.2012

Bei einem Zusammenstoß ist am Sonnabend ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Leipzig verletzt worden. Der Mann wollte gegen 19.30 Uhr vom Martin-Luther-Ring geradeaus in die Harkortstraße fahren.

04.03.2012
Anzeige