Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jähriger wird in Leipzig-Altlindenau zusammengetreten und ausgeraubt

21-Jähriger wird in Leipzig-Altlindenau zusammengetreten und ausgeraubt

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr in Leipzig-Altlindenau überfallen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, begegnete der junge Mann seinen späteren Peinigern zuvor in der Straßenbahn.

Voriger Artikel
16-Jähriger wird in Leipzig-Connewitz von Zug erfasst und schwer verletzt
Nächster Artikel
60-Jähriger verletzt sich bei Unfall im Leipziger Osten schwer - Polizei sucht Zeugen

Symbolbild - Szene gestellt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Nachdem er ausgestiegen war, bemerkte der Leipziger in der Henricistraße, dass er verfolgt wurde.

Er versuchte vor den unbekannten Mitfahrern aus der Tram zu flüchten. Doch die Räuber streckten ihn zu Boden und traktierten den Mann mit Fußtritten gegen Kopf und Oberkörper. Anschließend stahlen sie dem am Boden Liegenden Jacke, Geldbörse und Handy. Der Mann erlitt Prellungen am ganzen Körper. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr