Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
22-Jähriger fährt in Leipzig gegen Allee-Baum und bleibt fast unverletzt

22-Jähriger fährt in Leipzig gegen Allee-Baum und bleibt fast unverletzt

Leipzig. Ein 22-jähriger Mann hatte am Montagabend in Leipzig Glück im Unglück. Der Mann war gegen 20 Uhr auf der Dingolfinger Straße im Leipziger Norden Richtung A14 unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache kam er mit dem Wagen nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Allee-Baum. Das Auto wurde auf die Straße zurückgeschleudert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann blieb nahezu unverletzt.

Der Fahrer brauchte nur eine kurze ambulante Behandlung durch die Rettungskräfte. Sein Wagen wurde allerdings schwer demoliert. Der Schaden liegt bei rund 5.500 Euro, teilte die Polizei mit.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr