Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 22-Jähriger fährt unter Betäubungsmitteln gegen Baum und bittet Leipziger Polizei um Starthilfe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 22-Jähriger fährt unter Betäubungsmitteln gegen Baum und bittet Leipziger Polizei um Starthilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 23.08.2012
Bei einem 22-Jährigen wurden Betäubungsmittel, darunter auch Marihuana, sichergestellt. (Symbolbild) Foto: Torsten Leukert, dpa Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dieses Szenario fand die Leipziger Polizei in der Nacht zum Donnerstag in der Tschernyschewskistraße in Mockau-Nord vor.

Bei der Kontrolle der Personalien des 22-Jährigen stellte sich heraus, dass er bereits mehrfach wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln aufgefallen war. Nach seiner Schilderung war die Batterie seines Autos leer, daraufhin hatte er versucht seinen Wagen anzuschieben und war am Baum hängen geblieben. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten mehrere Tüten mit Betäubungsmitteln. Ein sogenannter Drugwipetest wies Spuren von Drogen bei dem jungen Leipziger nach, deren Wirkung im Verlauf der Vernehmung nachließ, woraufhin der 22-Jährige nach Angaben der Polizei ausflippte. Ein Notarzt musste ihn in ein Krankenhaus bringen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer hat am Donnerstagmorgen im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld einen Fußgänger gestreift und ist dabei gestürzt. Der 56-Jährige war gegen fünf Uhr auf der Ludwig-Erhard-Straße in Richtung Friedrich-List-Platz unterwegs.

23.08.2012

Der Ladendetektiv eines Supermarkts hat in Leipzig-Möckern zwei Diebe erwischt und ist damit auf eine Bande gestoßen, die bereits Waren im vierstelligen Bereich gestohlen hat.

23.08.2012

Eine 23-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 81-jähriger Autofahrer gegen 8.25 Uhr auf der Adenauerallee stadteinwärts.

22.08.2012
Anzeige