Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
22-Jähriger rutscht im Hauptbahnhof von Bahnsteigkante - schwer verletzt

22-Jähriger rutscht im Hauptbahnhof von Bahnsteigkante - schwer verletzt

Ein 22 Jahre alter Mann ist gestern Abend im Hauptbahnhof am Gleis 11 schwer verletzt worden. Aus bis lang noch ungeklärter Ursache rutschte er gegen 19.45 Uhr bei der Einfahrt eines Zuges aus München zwischen die Bahnsteigkante und den ICE.

Nach Angaben von Jens Damrau, Sprecher der Bundespolizei, wurde der Mann noch mehrere Meter mitgeschleift. Die Feuerwehr sollte den Zug ursprünglich anheben; der Einsatz der Technik war dann aber nicht mehr vonnöten.

S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr