Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger in Leipzig-Ost durch Schüsse lebensgefährlich verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger in Leipzig-Ost durch Schüsse lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 22.05.2018
Am Tag erinnert nur noch ein Blutfleck auf dem Boden an die Tat von Montagnacht. Quelle: Christian Modla
Leipzig

Bei einer Auseinandersetzung im Leipziger Osten unweit der Eisenbahnstraße ist am späten Montagabend ein 23-Jähriger durch Schüsse lebensgefährlich verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war das Opfer zwischen 22.30 und 22.45 Uhr von mehreren Personen auf dem Basketballplatz am Rabet im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld angegriffen worden.

Warum die Täter den Mann angriffen, ist noch unklar. Zeugen berichten, dass Messer und Schusswaffen bei der Attacke benutzt wurden. Das bestätigte am Dienstagvormittag auch die Polizei. „Der 23-Jährige erlitt eine Schussverletzung und musste intensivmedizinisch behandelt werden“, sagte Behördensprecherin Maria Braunsdorf gegenüber LVZ.de. Der Mann habe überlebt und werde nun weiter im Krankenhaus behandelt.

Blick auf den Tatort. Quelle: Christian Modla

Polizei sucht Zeugen

Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. Als die Beamten am späten Montagabend am Rabet eintrafen, war die Gruppe bereits verschwunden. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen versuchten Totschlags. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang unklar. Es werden noch Zeugen gesucht.

Hinweise nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

Von mpu

Ein 73-jähriger Radfahrer ist bei einem Sturz am Schleußiger Weg am Sonntag tödlich am Kopf verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei in Leipzig sagte, sei der Unfall wohl ohne Fremdbeteiligung passiert.

20.05.2018

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in Gohlis mehrere Steinfiguren auf einem Spielplatz zerstört.

20.05.2018

Auf der Max-Liebermann-Straße in Leipzig sind am Donnerstag ein Auto- und ein Motorradfahrer zusammengestoßen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 11.000 Euro.

18.05.2018