Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger mit Schrotflinte unterwegs – Polizei stoppt Auto auf der A38 bei Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 23-Jähriger mit Schrotflinte unterwegs – Polizei stoppt Auto auf der A38 bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 08.02.2014
Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A38 bei Leipzig haben Beamte eine Schrotflinte gefunden (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei der Überprüfung des Wagens stießen die Beamten auf das Gewehr.

Die doppelläufige Langwaffe der Marke Eduard Kettner wurde von der Polizei beschlagnahmt. Außerdem stellten die Beamten rund 5900 Euro sicher, die der Mann bei sich führte. Woher das Geld stammte, wird noch ermittelt. Der 23-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe Jugendlicher ist am Freitagabend am Leipziger Allee-Center überfallen und ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben wurde ein 19-Jähriger dabei leicht verletzt.

08.02.2014

69 Jahre alt und kein bisschen weise: Peter M. gestand gestern vor dem Landgericht seine Sünden ein. Sein Motiv, bei illegalen Drogengeschäften im großen Stil mitzumischen: "Ich stand finanziell unter Druck, hatte über 5000 Euro Schulden.

08.02.2014

Einbrecher haben in einem Autohaus an der Essener Straße in der Nacht zum Donnerstag rund 3.500 Euro Schaden angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten der oder die Täter aus einem Bürocontainer auf dem Firmengelände 15 alte und drei neue Autoradios, zwei Battery Booster, einen Laptop und Werkzeuge.

07.02.2014
Anzeige