Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
23-Jähriger wird in vollbesetzter Straßenbahn überfallen – Täter erbeuten Handy

23-Jähriger wird in vollbesetzter Straßenbahn überfallen – Täter erbeuten Handy

In einer vollbesetzten Straßenbahn der Linie 9 ist ein 23-Jähriger am Donnerstagmorgen ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ihn eine Gruppe von acht Personen an der Haltestelle Goerdelerring aufgefordert, sein Mobiltelefon auszuhändigen.

Voriger Artikel
Auto kracht im Leipziger Süden gegen Lichtmast – 45-jährige Fahrerin verletzt
Nächster Artikel
Notruf-„Scherz“ von betrunkenem Leipziger: Dreistündige Suchaktion der Polizei in Grünau
Quelle: André Kempner

Leipzig. Als sich der junge Mann weigerte, schlug ihm einer der Räuber mit der Faust zwei Mal ins Gesicht.

Der 23-Jährige gab ihm schließlich das Handy und die Gruppe flüchtete in unbekannte Richtung. Bei dem Vorfall gegen 8.45 Uhr habe offenbar kein Passagier helfend eingegriffen, hieß es bei der Polizei. Eine Täterbeschreibung lag bis zum Donnerstagabend noch nicht vor.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr