Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
24-Jähriger droht in Leipzig-Kleinzschocher Polizisten mit Pfefferspray

Widerstand gegen Festnahme 24-Jähriger droht in Leipzig-Kleinzschocher Polizisten mit Pfefferspray

In Leipzig-Kleinzschocher hat in der Nacht zum Mittwoch ein 24-Jähriger einen 31-Jährigen mit Pfefferspray bedroht. Als die Polizei den Mann festnahm, wehrte er sich heftig und richtete die Sprühdose auf die Beamten.

24-Jähriger greift in Leipzig-Kleinzschocher Polizisten mit Pfefferspray an

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zum Mittwoch hat die Polizei in der Wigandstraße in Leipzig-Kleinzschocher gegen 23 Uhr einen 24-Jährigen festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, war er gerade im Begriff, einem anderen Mann Pfefferspray ins Gesicht zu sprühen. Auf ihr Eingreifen hin wurden auch die Polizisten mit der Sprühdose bedroht. Dem polizeibekannten 24-Jährigen wurden daraufhin Handfesseln angelegt.

Während seiner Festnahme verhielt der junge Mann sich den Beamten gegenüber extrem aggressiv und wehrte sich heftig. Sein 31-Jähriger Kontrahent wurde nach einer Befragung entlassen.

Bei dem 24-jährigen Mann wurde ein Promillewert von 2,1 ermittelt. Außerdem wurde bei ihm Cannabis sichergestellt. Ein ebenfalls durchgeführter Drogenvortest blieb aber negativ. Gegen den Leipziger wird wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr