Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 24-Jähriger wird in Leipzig-Connewitz von zwei Männern bedroht und ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 24-Jähriger wird in Leipzig-Connewitz von zwei Männern bedroht und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 15.03.2012
Ein 24 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend in Leipzig-Connewitz bedroht und beraubt worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gleichzeitig hielt er dem 24-Jährigen ein Messer vor die Brust, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Als er sein Geld nicht freiwillig herausgeben wollte, erhielt der Mann plötzlich einen Schlag gegen den Kopf von einem zweiten Täter, der von hinten an ihn heran getreten war. So bedrängt gab der 24-Jährige Geld und Mobiltelefon heraus.

Die beiden Täter konnten flüchten, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Laubenbrände in Leipzig nehmen kein Ende. Am späten Mittwochabend stand ein weiteres Gartenhaus in Flammen. Dieses Mal traf es die Kleingartenanlage „Zum Stausee“ an der Seumestraße.

15.03.2012

[gallery:500-1507666655001-LVZ] Leipzig. Die Leipziger Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch zu zwei Laubenbränden ausrücken. Die Brandschützer wurden am Abend gegen 22.45 Uhr zunächst in die Kleingartensiedlung „Alt Wiesengrund“ in Thekla gerufen.

14.03.2012

Einbrecher haben am Dienstagnachmittag im Süden Leipzigs wertvolle Münzen aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stiegen die unbekannten Täter über ein rückwärtig gelegenes Kellerfenster in das Haus Am Eichwinkel ein und durchsuchten die Räume nach Wertsachen.

14.03.2012
Anzeige