Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 25-Jähriger am Markt in Leipziger Innenstadt zusammengeschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 25-Jähriger am Markt in Leipziger Innenstadt zusammengeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 19.06.2017
Ein Streit am Leipziger Markt eskalierte. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei Männer haben am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr auf dem Markt in der Leipziger Innenstadt einen 25-Jährigen zusammengeschlagen. Nach Angaben der Polizei stritten die Männer zunächst, in der Folge griffen die zwei Männer den dritten an. Sie schlugen und traten auf das Opfer ein und verletzten es am Kopf.

Der 25-Jährige blieb stark blutend und regungslos am Boden liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Aufmerksame Zeugen konnten eine sehr detaillierte Beschreibung der Täter abgeben, sodass die Polizei die Männer wenig später einige Straßen weiter fassen konnte.

Dabei handelt es sich um einen 30- und einen 32-Jährigen. Da die Polizei den 32-Jährigen für den Haupttäter hielt, wurde dieser festgenommen. Am Montag wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

pad

Ein 27-Jähriger ist von drei Männern vor seiner Haustür in Leipzig-Volkmarsdorf überfallen worden. Die Männer aus der „Fußballszene“ konnten später gefasst werden: Ihrer Aussage nach hatte jedoch der 27-Jährige den Streit begonnen. 

19.06.2017

Der Prozess um zwei zerstückelte Leichen in einem Baggersee in Leipzig verlängert sich. Wie ein Sprecher des Landgerichts Leipzig am Montag sagte, müssten mehr als 2000 Spuren in den Prozess eingebracht werden.

19.06.2017

In mehreren Bundesländern haben Unbekannte in der Nacht zum Montag Anschläge auf Bahnanlagen verübt. Die Behinderungen im Zugverkehr werden eventuell noch bis Dienstag anhalten.

19.06.2017
Anzeige