Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25-Jähriger gerät in Leipzig-Kleinzschocher unter die Straßenbahn und wird schwer verletzt

25-Jähriger gerät in Leipzig-Kleinzschocher unter die Straßenbahn und wird schwer verletzt

Ein 25-Jähriger ist am Dienstagabend bei einem Unfall in der Diezmannstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet der Fußgänger gegen 17 Uhr unter eine Straßenbahn der Linie 1. Zwischen Antonien- und Kurt-Kresse-Straße wurde eine Sperrung eingerichtet, teilten die Beamten mit.

Voriger Artikel
Drogen auf Teppich angeboten: Iraner bedroht Polizisten im Leipziger Osten mit Messer
Nächster Artikel
Revanche im Drogenmilieu? Haftbefehl gegen 40-Jährigen nach Schießerei im Leipziger Osten

Die Polizei musste am Dienstag die Diezmannstraße sperren. (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Das Unfallopfer konnte nach dem Anheben der Straßenbahn von den Rettungskräften befreit werden. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der 25-Jährige noch ansprechbar. Aufgrund seiner schweren Verletzungen, wurde er sofort in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zur Ursache des Unfalls ist noch nichts bekannt. Die Sperrung der Diezmannstraße konnte kurz nach 18 Uhr wieder aufgehoben werden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr