Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 25-Jähriger stiehlt 81 Dosen Energy-Drinks in Leipzig-Mockau und schlägt um sich
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 25-Jähriger stiehlt 81 Dosen Energy-Drinks in Leipzig-Mockau und schlägt um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 26.02.2015
Energy-Raub in Mockau: Der 25-Jährige steckte insgesamt 81 Dosen ein. (Symbolbild) Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv
Leipzig

Der Mann hatte in der Mockauer Straße insgesamt 81 Dosen Energy-Drinks in mitgebrachte Beutel gesteckt, sei dabei aber von einer Verkäuferin beobachtet worden, teilte die Polizei mit.

Als der Leipziger die Kasse ohne zu bezahlen passieren wollte, sprach sie ihn an und bat ihn ins Büro. Dort zeigte der Dieb schlechte Manieren: Er zündete sich eine Zigarette an und weigerte sich sie auszumachen. Zudem schlug er um sich und riss dem stellvertretenden Filialleiter die Brille herunter. Mehrere Mitarbeiter mussten ihn festhalten, ein Ladendetektiv wurde dabei an der Hand verletzt. Die Polizei nahm den gewalttätigen Ladendieb fest. Er muss sich nun wegen Körperverletzung und Diebstahls verantworten.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall in Leipzig-Thekla ist ein Rennradfahrer am Mittwoch schwer verletzt worden. Ein 73-jähriger Autofahrer habe den 22-Jährigen beim Abbiegen auf der Wodanstraße offenbar übersehen, so die Polizei.

26.02.2015

Am Mittwoch hat ein Hausmeister in Leipzig-Altlindenau 30 offenbar gestohlene Fahrräder in einer Kellerbox entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann den verschlossenen Raum in der Georg-Schwarz-Straße wegen Sanierungsmaßnahmen geöffnet und war dabei unter anderem auf hochwertige Mountainbikes gestoßen.

26.02.2015

Viele seiner Enten und Gänse erstickten im Qualm, die Küken verbrannten teilweise bei lebendigem Leib. Im Stall von Lutz Bunge in Leipzig-Holzhausen sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem verheerenden Feuer rund 100 Tiere qualvoll ums Leben gekommen.

26.02.2015