Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25-Jähriger verursacht Domino-Unfall in Leipzig-Plagwitz: 27.500 Euro Schaden

25-Jähriger verursacht Domino-Unfall in Leipzig-Plagwitz: 27.500 Euro Schaden

Ein 25-jähriger Leipziger hat am Mittwoch einen teuren Auffahr-Unfall verursacht. Bei dem Zusammenprall in der Gießerstraße waren vier Fahrzeuge involviert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 27.500 Euro, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Räuber überfallen Supermarkt in Leipzig-Reudnitz – Kassiererin am Auge verletzt
Nächster Artikel
Mit mehr als zwei Promille nach Unfall in Leipzig geflüchtet: Polizei schnappt Fahrer in Grimma

Bei einem Auffahr-Unfall in Leipzig-Plagwitz entstand ein hoher Sachschaden. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Unfallverursacher fuhr die Gießerstraße in Richtung Karl-Heine-Straße und konnte nicht rechtzeitig bremsen, als die anderen Autos vor ihm hielten.

Der 25-Jährige versuchte auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, erwischte aber den vor ihm haltenden Pkw. Dieser wiederum wurde auf das Fahrzeug davor aufgeschoben. Ein entgegen kommendes Müllauto konnte nicht mehr ausweichen und stieß seitlich in das Unfallfahrzeug hinein, bei dem ein Totalschaden entstand. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Gegen den Verursacher wurde ein Bußgeld in Höhe von 35 Euro verhängt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr