Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25.000 Euro Sachschaden: Fahrkartenautomat in Leipzig-Grünau gesprengt

Haltestelle Miltitzer Allee 25.000 Euro Sachschaden: Fahrkartenautomat in Leipzig-Grünau gesprengt

Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Miltitzer Allee gesprengt. Bargeld haben die Täter nicht entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

25.000 Euro Sachschaden: Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten in Leipzig-Grünau gespreng. (Symbolfo)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag zwischen 1.38 und 5.15 Uhr einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Miltitzer Allee aufgesprengt. Wie die Polizei mitteilte, verwendeten die Täter dafür nicht zugelassene Pyrotechnik. Weil die Geldboxen bei der Sprengung nicht aufbrachen, wurde kein Bargeld gestohlen; es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr