Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25.000 Euro Sachschaden: Fahrkartenautomat in Leipzig-Grünau gesprengt

Haltestelle Miltitzer Allee 25.000 Euro Sachschaden: Fahrkartenautomat in Leipzig-Grünau gesprengt

Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Miltitzer Allee gesprengt. Bargeld haben die Täter nicht entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

25.000 Euro Sachschaden: Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten in Leipzig-Grünau gespreng. (Symbolfo)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag zwischen 1.38 und 5.15 Uhr einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Miltitzer Allee aufgesprengt. Wie die Polizei mitteilte, verwendeten die Täter dafür nicht zugelassene Pyrotechnik. Weil die Geldboxen bei der Sprengung nicht aufbrachen, wurde kein Bargeld gestohlen; es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr