Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 26-Jährige auf Nachhauseweg belästigt und überfallen – Frau stellt Täter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 26-Jährige auf Nachhauseweg belästigt und überfallen – Frau stellt Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 13.03.2017
Eine 26-Jährige wird erst unsittlich berührt, dann bestohlen. Sie folgt dem Täter und kann ihn mit Hilfe eines Passanten fassen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben der Polizei ist eine 26-Jährige in der Nacht zu Montag auf ihrem Nachhauseweg von einem Unbekannten belästigt und bestohlen worden. Die Frau lief mit einer Freundin die Karl-Liebknecht-Straße entlang, als sie von hinten plötzlich eine unsittliche Berührung spürte. Als sich die beiden Frauen umdrehten, sahen sie einen Unbekannten, der sich der 26-Jährigen annäherte. Die Frau machte ihm unmissverständlich deutlich, dass sie seine Nähe nicht wollte. Dabei riss er ihr plötzlich die Handtasche von den Schultern und rannte los.

Die beiden Frauen folgten dem Dieb, worauf dieser die Tasche fallen ließ. Obwohl sie ihre Tasche wieder hatte, folgte die 26-Jährige dem Mann gemeinsam mit ihrer Freundin weiter. Ein Passant, der den Vorfall beobachtet hatte, hielt den Unbekannten auf. Er wurde der Polizei übergeben und muss sich nun wegen Raubes und sexueller Belästigung verantworten.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Kinder mussten am Sonntagabend mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus, nachdem einer von ihnen eine Spraydose angezündet hatte.

13.03.2017

Eine 18-jährige Radfahrerin übersieht die Vorfahrt eines Autos. Sie wird erfasst und verletzt sich schwer.

13.03.2017

Vier Jugendliche sind bei einem Unfall auf dem Innenstadtring am Montagnachmittag teilweise schwer verletzt worden. Ein 65-Jähriger erfasste die Teenager mit seinem Auto, als er gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung des Dittrichrings zur Gottschedstraße über eine rote Ampel fuhr.

14.03.2017
Anzeige