Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
26-Jährige flieht vor Polizeikontrolle und fährt gegen Baum

Verkehrsunfall 26-Jährige flieht vor Polizeikontrolle und fährt gegen Baum

Eine 26-Jährige hat am späten Dienstagabend im Leipziger Osten versucht, einer Verkehrskontrolle zu entkommen. Auf der Flucht fuhr sie ihr Auto gegen einen Baum und lief zu Fuß weiter. Kurze Zeit später konnten die Beamten sie stellen.

Gegen die Frau wird nun ermittelt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine Frau hat am späten Dienstagabend um kurz vor Mitternacht auf der Flucht vor einer Verkehrskontrolle in der Einertstraße ihr Auto gegen einen Baum gefahren. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall im Leipziger Osten beim Abbiegen von der Einertstraße in die Mariannenstraße. Sowohl die 26-Jährige als auch ihr 30-jähriger Beifahrer blieben bei dem Aufprall unverletzt und liefen zu Fuß weiter.

Kurze Zeit später konnten die Beamten die Frau auf der Ludwigstraße stellen. Die 26-Jährige gestand das unerlaubte Entfernen vom Unfallort und gab außerdem zu, am Mittag Crystal Meth genommen zu haben. Der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Methamphetamine, woraufhin ihr Blut entnommen wurde. Außerdem hatte sie keine Fahrerlaubnis. Sie muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Führerschein und Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten. Der entstandene Schaden liegt bei rund 5000 Euro.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr