Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger Autofahrer rutscht betrunken in Gleisbett
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger Autofahrer rutscht betrunken in Gleisbett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 14.03.2016
Laut Angaben der Polizei rammte der Mann ein Straßenschild. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit einigem Alkohol im Blut hat ein 26-Jähriger in der Nacht zu Montag einen kostspieligen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann mit seinem Wagen gegen 1.15 Uhr von der Kurt-Schumacher-Straße ab und fuhr zunächst auf den Straßenbahnschienen weiter.

Dort übersah er ein Straßenschild und rammte es, so dass die Fahrt ein abruptes Ende fand. Die herbeigeeilte Polizei wollte einen freiwilligen Alkoholtest vornehmen, den der Mann aber verweigerte. Nun musste er zu einem Bluttest im Krankenhaus antreten, der einen Wert von 1,9 Promille zu Tage förderte. Am Verkehrszeichen und seinem Fahrzeug entstanden Schäden in Höhe von 7000 Euro.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Samstag brach ein unbekannter Täter in Lindenau in einen Backshop ein. Geld wurde nicht gestohlen, dafür jedoch zahlreiche Lebensmittel.

14.03.2016

Am Sonntag und in der Nacht zu Montag haben Unbekannte an mehreren Stellen im Stadtgebiet Zigarettenautomaten geknackt und Tabak gestohlen. Der Schaden geht in die Tausende.

14.03.2016

Einbrecher haben in der Nacht zu Montag eine Spielothek im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld heimgesucht und für einen beträchtlichen Schaden gesorgt.

14.03.2016
Anzeige