Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof mit Messer erpresst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger am Leipziger Hauptbahnhof mit Messer erpresst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 16.03.2011
Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Leipzig

Darin befanden sich 120 Euro, EC-Karte sowie verschiedene Dokumente.

Die beiden Täter flüchteten in Richtung Brandenburger Straße, das Opfer meldete den Vorfall vier Stunden nach der Tat bei der Polizei, die jetzt nach den Kriminellen sucht. Einer der Täter, der auch das Messer hatte, soll circa 1,85 Meter groß und schlank sein sowie ein sehr schmales Gesicht mit blasser Hautfarbe und blauen Augen haben. Er trug dunkelblaue Jeans, eine graue Bomberjacke und Sportschuhe. Außerdem spricht er gebrochen deutsch.

Sein Komplize soll 1,75 bis 1,78 Meter groß und schlank sein. Er hat blonde Haare und ein Tattoo an der rechten Halsseite.

Zeugenauskünfte nimmt die Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine kurze Unachtsamkeit, ein gefährliches Wendemanöver - nun liegt eine junge Frau schwer verletzt im Krankenhaus. Die 24-Jährige prallte am späten Montagabend in der Leipziger Südvorstadt gegen den Wagen eines 36-jährigen Böhleners.

15.03.2011

Ein kleiner Blechschaden hat am Montag in Lützschena-Stahmeln eine Seniorin derart aus dem Konzept gebracht, dass sie mit ihrem Wagen im Straßengraben landete.

15.03.2011

Binnen einer guten halben Stunde sind am Montagnachmittag gleich zwei Schlecker-Märkte im Leipziger Osten überfallen worden. Möglicherweise handelte es sich um denselben Täter.

15.03.2011
Anzeige