Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger wirft Pflasterstein gegen Bus in Leipzig-Paunsdorf – LVB-Mitarbeiter stellt Täter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 26-Jähriger wirft Pflasterstein gegen Bus in Leipzig-Paunsdorf – LVB-Mitarbeiter stellt Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 03.06.2014
In Paunsdorf hat ein Mann einen Pflasterstein gegen einen Bus der LVB geschleudert. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie die Leipziger Polizei mitteilte, wurde er dabei von einem Mitarbeiter der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) beobachtet. Der 34-Jährige hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Mann muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Durch den Steinwurf entstand am Fahrzeug ein Schaden von ungefähr 1800 Euro.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Prozess gegen einen Sozialarbeiter wegen des Todes einer drogensüchtigen Mutter und ihres kleinen Sohnes in Leipzig wird neu aufgerollt. Die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichtes Leipzig eingelegt.

03.06.2014

Nach erneuter Enttarnung einer verdeckten Videoüberwachung in Leipzig ist nun klar, wer diese in Auftrag gegeben hat. Die kürzlich in einem leerstehenden Haus in der Gießerstraße 47 gefundene Technik wurde auf Geheiß der Leipziger Staatsanwaltschaft installiert.

03.06.2014

Im Schlaf störten Streifen-Polizisten in der Nacht zu Dienstag einen 19-Jährigen, der in der Nähe des Völkerschlachtdenkmals in einem Gebüsch nächtigte. Der Mann hatte zuvor möglicherweise die Ampelanlage an der großen Kreuzung Prager Straße / An der Tabaksmühle / Ludolf-Colditz-Straße ramponiert: Neben ihm lag die Signalanlage für Radfahrer.

03.06.2014
Anzeige