Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-Jährige in der Leipziger Südvorstadt belästigt – Schreie wecken Anwohner
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-Jährige in der Leipziger Südvorstadt belästigt – Schreie wecken Anwohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 28.04.2013
(Symbolbild/Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort schrie sie laut um Hilfe, wodurch ein Anwohner geweckt wurde. Dieser sah das Geschehen und alarmierte die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie die 27-jährige augenscheinlich unverletzt, aber völlig aufgelöst vor. Eine Mieterin hatte sich der Frau angenommen. Vorsorglich wurde das Opfer vom angeforderten Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert, aus dem sie aber bald wieder entlassen werden konnte. Der Zustand der jungen Frau ließ bisher dennoch keine Befragung zum Vorfall zu.

Die Polizei fahndete kurz nach der Tat mit weiteren Einsatzkräften und einem Fährtenhund nach dem Unbekannten. Der Tatort wurde abgesperrt und untersucht, ein Ermittlungsverfahren wegen des Versuchs eines Sexualdelikts eingeleitet.

Am späten Nachmittag nahm der Fall noch eine weitere Wendung: Ein 27-Jähriger meldete sich per Telefon im Polizeirevier Leipzig-Südost. Laut Polizeiangaben „räumte er einen Zusammenhang mit dem Vorfall am Morgen ein“ und wurde deshalb noch am Abend vernommen.

Die Polizei gab sich zum Stand der Ermittlungen gegenüber LVZ-Online bedeckt. So ist unklar, ob es sich bei dem 27-Jährigen um den möglichen Täter oder einen Zeugen handelt. Ebenfalls im Dunkeln liegt, was zwischen der Alarmierung der Polizei sowie dem Eintreffen der Beamten am Tatort geschah und unter welchen Umständen der Täter floh.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 46-Jähriger Mann ist am Sonnabend bei einem Wohnungsbrand in Leipzig-Connewitz leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Leipziger gegen 6:45 Uhr durch das Feuer aus dem Schlaf gerissen.

28.04.2013

Bei einem Unfall im Leipziger Stadtteil Mockau-Nord ist am Samstagmorgen ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 37-Jährige gegen 9.26 Uhr auf der Kieler Straße entlang.

27.04.2013

Eine Drehleiter der Leipziger Feuerwehr ist am Freitagabend mit einem Pkw kollidiert. Wie die Leitstelle auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, waren die Brandschützer auf dem Rückweg von einem Einsatz.

26.04.2013
Anzeige