Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-Jährige wird bei Überfall im Auwald schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-Jährige wird bei Überfall im Auwald schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 14.08.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einem Raubüberfall im Leipziger Auwald ist eine 27-Jährige schwer verletzt worden. Die Frau saß gegen 14.30 Uhr in Connewitz am Ufer der Pleiße, als sie ein leichtbekleideter Mann nach Feuer fragte. Sie verneinte jedoch, so die Polizei, daraufhin habe ihr der Mann mit Reizgas ins Gesicht gesprüht.

Die Frau versuchte zu flüchten, der Täter hielt sie jedoch fest und sprühte ihr erneut Reizgas in die Augen, sodass sie Verletzungen davontrug. Er griff anschließend nach ihrer Handtasche mit Handy, Portemonnaie sowie Schlüssel und flüchtete. Der Frau entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 750 Euro.

Während des Angriffs schrie die junge Frau um Hilfe. Das hörte ein 64-Jähriger, er konnte die Attacke zwar nicht mehr verhindern, verständigte jedoch die Polizei. Die 27-Jährige wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung in eine Augenklinik gefahren.

Der Räuber wird als etwa 30 Jahre alt beschrieben. Er sei ungefähr 1,85 Meter groß und schlank. Das Haar war schulterlang und hellbraun. Nach Aussage der Zeugen habe er einen sehr ungepflegten Eindruck gemacht. Bekleidet war er lediglich mit einer kurzen, karierten Stoffhose. Der Oberkörper war nackt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 33-Jähriger hat am Donnerstag einen Bankangestellten mit einem Teppichmesser bedroht. Anschließend warf der Täter einen Pflasterstein in ein Fenster der Filiale. Zuvor hatte er bereits in einem Dönerimbiss und seiner früheren Wohnung randaliert.

14.08.2015

Zwei Maskierte und bewaffnete Täter haben am Donnerstag einen 27-Jährigen ausgeraubt. Der junge Mann war gerade dabei, einen Kleintransporter zu beladen, als ihn einer der Täter gegen das Fahrzeug presste und Geld von ihm forderte. Sie nahmen ihm Handy und Portemonnaie ab.

14.08.2015

Eine Husky-Hündin ist im Leipziger Süden aus einem umzäunten Grundstück gestohlen worden. Zur Aufklärung des Falls sucht die Polizei auch nach einem grauen Transporter. Es ist bereits der zweite Hunde-Diebstahl binnen eines Monats.

14.08.2015
Anzeige