Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-Jährige wird blutend in Treppenhaus gefunden – Polizei durchsucht Wohnung
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-Jährige wird blutend in Treppenhaus gefunden – Polizei durchsucht Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 24.06.2016
Blaulicht-Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Blutverschmiert und verwirrt haben Bewohner eine 27-Jährige am späten Donnerstagabend in einem Treppenhaus im Leipziger Osten gefunden. Die Mieter im Schulzeweg im Leipziger Osten hatten gegen 22 Uhr Schmerzensschreie und lautes Gepolter gehört. Sie fanden ihre Nachbarin verletzt und orientierungslos vor deren Wohnungstür und informierten Rettungsdienst sowie Polizei. Anschließend wurde die junge Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Da die Beamten nach Angaben der Behörde nicht ausschließen konnten, dass es in der Wohnung eine weitere verletzte Person gibt, verschafften sie sich Zugang zu den Räumlichkeiten. Weitere Opfer fanden die Polizisten nicht, dafür jedoch einige Tütchen mit Cannabis. Außerdem stießen die Ordnungshüter auf eine Schreckschusswaffe, welche zur Fahndung ausgeschrieben war.

Die 27-Jährige hat sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- sowie das Waffengesetz zu verantworten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Brandanschlägen auf Fahrzeuge der Immobilienfirma CG in Leipzig bekennen sich Linksextremisten im Internet zu der Tat. Der Staatsschutz der Polizei hat inzwischen die Ermittlungen übernommen.

24.06.2016

Maskiert als Filmbösewicht „Joker“ ist er mit einem Messer über zwei Teenager hergefallen – am Freitag wurde Norman E. (25) am Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren verurteilt. Die 1. Strafkammer unter Vorsitz von Richter Hans Jagenlauf wertete die Tat vom 24. September 2015 im Leipziger Stadtteil Gohlis als versuchten Mord in zwei Fällen und gefährliche Körperverletzung.

24.06.2016

Bei einer Attacke von drei nicht angeleinten Hunden ist ein 80-Jähriger Mann schwer verletzt worden. Die Boxermischlinge rissen den Mann zu Boden bissen ihn mehrmals in Kopf, Arme und Beine.

23.06.2016
Anzeige