Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
27-Jährige wird blutend in Treppenhaus gefunden – Polizei durchsucht Wohnung

Leipziger Osten 27-Jährige wird blutend in Treppenhaus gefunden – Polizei durchsucht Wohnung

Blutverschmiert und verwirrt haben Bewohner eine 27-Jährige am späten Donnerstagabend in einem Treppenhaus im Leipziger Osten gefunden. Da die Polizei weitere Verletzte vermutete, verschaffte sie sich Zugang zur Wohnung - und stieß auf eine Schreckschusswaffe.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Blutverschmiert und verwirrt haben Bewohner eine 27-Jährige am späten Donnerstagabend in einem Treppenhaus im Leipziger Osten gefunden. Die Mieter im Schulzeweg im Leipziger Osten hatten gegen 22 Uhr Schmerzensschreie und lautes Gepolter gehört. Sie fanden ihre Nachbarin verletzt und orientierungslos vor deren Wohnungstür und informierten Rettungsdienst sowie Polizei. Anschließend wurde die junge Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Da die Beamten nach Angaben der Behörde nicht ausschließen konnten, dass es in der Wohnung eine weitere verletzte Person gibt, verschafften sie sich Zugang zu den Räumlichkeiten. Weitere Opfer fanden die Polizisten nicht, dafür jedoch einige Tütchen mit Cannabis. Außerdem stießen die Ordnungshüter auf eine Schreckschusswaffe, welche zur Fahndung ausgeschrieben war.

Die 27-Jährige hat sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- sowie das Waffengesetz zu verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr