Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
27-Jähriger an der Haustür in Leipzig-Volkmarsdorf angegriffen

Täter aus der Fußballszene 27-Jähriger an der Haustür in Leipzig-Volkmarsdorf angegriffen

Ein 27-Jähriger ist von drei Männern vor seiner Haustür in Leipzig-Volkmarsdorf überfallen worden. Die Männer aus der „Fußballszene“ konnten später gefasst werden: Ihrer Aussage nach hatte jedoch der 27-Jährige den Streit begonnen. 

Drei Männer griffen einen 27-Jährigen im Leipziger Osten an. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 27-Jähriger ist in der Nacht zu Montag vor seiner Wohnung von drei Männern angegriffen worden. Die Polizei teilte mit, dass die Täter das Opfer beschimpften und beleidigten und anschließend mit Fäusten auf den 27-Jährigen einschlugen. Als der Mann mit seinem Handy die Polizei rufen wollte, schlugen sie es ihm aus der Hand und traten darauf, sodass das Display zersprang. Anwohner, die Zeugen der Attacke wurden, riefen die Polizei. Die Angreifer flüchteten.

Wenig später konnten die Beamten den 33-, den 19- und den 21-Jährigen stellen. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei ihnen um „typisches Fußball-Fan-Klientel“. Auf Anfrage von LVZ.de sagte Sprecherin Katharina Geyer, der Verein werde nicht genannt, um keinen Club in Misskredit zu bringen.

Der 33-Jährige stellte den Tathergang anders dar. Demnach habe der 27-Jährige die Gruppe angegriffen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung und Sachbeschädigung.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr