Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-Jähriger beobachtet Brandstifter in Leipzig-Mockau und löscht Feuer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-Jähriger beobachtet Brandstifter in Leipzig-Mockau und löscht Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 13.06.2014
In Leipzig-Mockau hat ein Zeuge einen Brand gelöscht. (Symbolfoto) Quelle: Daniel Remler
Anzeige
Leipzig

Er hatte vom Fenster aus einen Unbekannten bei dem Versuch beobachtet, einen Pkw-Anhänger anzuzünden.

Der Mann habe neben dem Auto gekniet und sei dann in Richtung Kieler Straße gelaufen, sagte der Zeuge der Polizei. Kurz darauf brannte es am Fahrzeug und der 27-Jährige lief mit einem Eimer Wasser hinunter. Nach dem Löschen stellte die Polizei fest, dass der Anhänger mit Holz beladen war.

Laut Angaben des 27-jährigen Zeugen war der Brandstifter etwa zwei Meter groß und von hagerer, schmaler Gestalt. Zudem hatte er seinen Oberkörper entblößt.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei sucht nach einem Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere Einkäufe getätigt hat. Bereits im Mai war die Karte aus einem Rucksack entwendet worden.

13.06.2014

Weil ihm das nötige Kleingeld fehlte, wurde einem 24-Jährigen in Neustadt-Neuschönefeld der Mops-Mischling gestohlen. Das Opfer war am Donnerstag mit seinem Hund gegen 21 Uhr im Stadtteilpark Rabet unterwegs, als ihm plötzlich zwei Männer folgten und mit einem Messer bedrohten.

13.06.2014

Die Leipziger Polizei sucht zwei Personen, die bereits im Dezember des vergangenen Jahres zwei Fahrräder im Wert von 1300 Euro aus einem Hausflur in Connewitz entwendet haben.

13.06.2014
Anzeige