Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
27-Jähriger wird auf der Karli nach feucht-fröhlichem Abend überfallen

Von zwei Männern ausgeraubt 27-Jähriger wird auf der Karli nach feucht-fröhlichem Abend überfallen

Nach einem Abend auf der Karl-Liebknecht-Straße wurde ein 27-Jähriger von zwei Männern überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht jetzt nach den Tätern.

Ein 27-Jähriger ist auf der Karl-Liebknecht-Straße überfallen und ausgeraubt worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 27-Jähriger ist nach einem feucht-fröhlichen Abend auf der Karl-Liebknecht-Straße überfallen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, begegnete der Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei Männern, die plötzlich begannen auf ihn einzuschlagen. Nachdem er gestürzt war, traten die Männer auf ihn ein und beraubten ihn seines Telefons und seiner Geldbörse.

Die zwei Männer flüchteten, der Geschädigte konnte der Polizei aber eine Täterbeschreibung geben. Der erste Täter soll kurze Haare und einen Undercut haben. Getragen habe er einen grauen Adidas-Pullover und eine schwarze Jeans. Der zweite Täter hatte den Aussagen nach einen schwarzen Pullover mit Kapuze und eine schwarze Hose an. Die etwa 20 Jahre alten Täter sollen nach Polizeiangaben afrikanischer und asiatischer Herkunft und zwischen 1,74 und 1,80 Meter groß sein.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr