Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 27-Jähriger wird wegen Brötchentüte überfallen – Polizei stellt Tatverdächtige
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 27-Jähriger wird wegen Brötchentüte überfallen – Polizei stellt Tatverdächtige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 27.06.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Den Angaben zufolge bettelten sie in „aggressiver Art und Weise“ um Brötchen und Zigaretten. Einer der Männer versperrte dem Opfer den Weg, während der andere ihm in den Rücken trat. Die Frau unternahm nichts, um dem 27-Jährigen zu helfen. Die drei flüchteten schließlich mit der Brötchentüte.

Kurz darauf konnte die Polizei jedoch in der Nähe einen 24-Jährigen aus Ahrensburg und eine 29-jährige Leipzigerin stellen, die das Opfer als Täter identifizieren konnte.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei fahndet öffentlich nach einem Geldkarten-Betrüger und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Dazu veröffentlichte sie am Montag das Foto einer Überwachungskamera, das den bislang unbekannten Mann zeigt, wie er am 26. September 2010 um 19.30 Uhr in der Delitzscher Straße einen dreistelligen Euro-Betrag abhebt.

27.06.2011

Unbekannte Täter haben in Leipzig zwei Gemälde aus einer Galerie am Dittrichring gestohlen. Nach Angaben der Polizei schlugen die Diebe am 17. Juni zwischen 12 und 13.30 Uhr zu.

27.06.2011

Nach dem Brand in einem Leipziger Kinderzimmer am Samstagvormittag ist die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag zu einem mehrstündigen Einsatz an die Berliner Straße ausgerückt.

26.06.2011
Anzeige