Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
28-Jähriger in Leipzig-Grünau krankenhausreif geschlagen

Schwer verletzt 28-Jähriger in Leipzig-Grünau krankenhausreif geschlagen

Am Dienstagabend ist ein junger Mann in Leipzig-Grünau brutal zusammen geschlagen worden. Schon sieben Tage zuvor, erlitt ein 28-Jähriger wenige Meter entfernt ein ähnliches Schicksal.

Ein Krankenwagen musste den schwer verletzten Mann in eine Klinik bringen.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 28-Jähriger ist am Dienstagabend in Leipzig-Grünau krankenhausreif geschlagen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann befand sich gegen 20.15 Uhr auf dem Heimweg, als drei Unbekannte plötzlich hinter der Schwimmhalle Grünauer Welle, in Höhe der Sporthalle 84. Mittelschule, unvermittelt auf ihn einschlugen und traten. Die Täter gingen so brutal vor, dass ihr Opfer kurzzeitig das Bewusstsein verlor und schwere Verletzungen davon trug. 

Anschließend raubten sie ihm das Handy und die Brieftasche. Der Verletzte schleppte sich später zur Stuttgarter Allee auf eine Bank. Dort traf er einen Passanten, der die Polizei und den Rettungsdienst informierte.

Das Opfer konnte gegenüber den Beamten angeben, dass es sich bei den Schlägern um Südländer im Alter um die 20 Jahre gehandelt haben soll. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei setzte einen Fährtenhund ein, allerdings ohne Erfolg. 

Erst vor einer Woche war ein ebenfalls 28-Jähriger, nur wenige Meter entfernt vom jetzigen Tatort, in Leipzig-Grünau so schwer zusammengeschlagen worden, dass er operiert werden musste. Damals konnte ein mutmaßlicher Täter gefasst werden.           

Aufgrund wiederholter Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen wurde die Kommentarfunktion für diesen Artikel ausgeschaltet.

Stuttgarter Allee 7 Leipzig 51.31556 12.29137
Stuttgarter Allee 7 Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Räuber stehlen auch seine Schuhe
Ein 28-Jähriger ist am Mittwochabend bei einem Überfall in Leipzig-Grünau krankenhausreif geschlagen worden.

Die Räuber schlugen und traten auf ihr Opfer ein, stahlen seine Wertsachen – und nahmen am Ende sogar seine Turnschuhe mit: Ein 28-Jähriger ist am Mittwochabend in Grünau an einer Straßenbahnhaltestelle brutal überfallen und schwer verletzt worden.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr