Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
29-jähriger Leipziger kann Fahrrad-Diebstahl verhindern - Täter wehrt sich mit Schlägen

29-jähriger Leipziger kann Fahrrad-Diebstahl verhindern - Täter wehrt sich mit Schlägen

Ein 29-jähriger Mann konnte am Montagnachmittag gerade noch verhindern, dass ihm mitten in der City vor einem Laden in der Nikolaistraße sein Rad gestohlen wurde.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen zwei Autos in Leipzig – ein Fahrzeug wird in Connewitz aufs Dach gestellt
Nächster Artikel
Polizei stellt Einbruchswerkzeug sicher – 21-Jähriger unter Verdacht
Quelle: Stefan Schramm

Leipzig. Bei einem kurzen Abstecher ins Geschäft ließ der Mann sein Rad unabgeschlossen vor dem Laden stehen, behielt es aber fest im Blick. Als er einen Fremden aufs Rad steigen sah, stellte er ihn zur Rede. Bei dem Versuch, den Jugendlichen vom Fahrrad zu ziehen, gab es allerdings heftige Gegenwehr.

Der 16-Jährige habe den Besitzer geschlagen, teilte die Polizeidirektion Leipzig am Dienstag mit. Beamte des Reviers Leipzig-Mitte stellten gleich zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre alt, die offenbar in die Vorgänge verwickelt waren. Passanten hielten die beiden fest, bis die Polizei eintraf. Der 16-Jährige sei bereits bei der Polizei wegen Körperverletzungs- und Eigentumsdelikten bekannt.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr