Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 30-Jähriger im Leipziger Osten geschlagen und mit Elektroschocker bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 30-Jähriger im Leipziger Osten geschlagen und mit Elektroschocker bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 23.07.2014
Der 19-Jährige hielt seinem Opfer einen Elektroschocker vor das Gesicht. Quelle: Uwe Pullwitt
Anzeige
Leipzig

Der Täter war nach Angaben der gerufenen Polizei alkoholisiert.

Der Atemalkoholwert bei dem 19-Jährigen ergab 0,8 Promille. Er muss sich wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten und wurde vorläufig festgenommen.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf zwei verschiedene Arten haben Trickbetrüger am Dienstag Leipziger Senioren um ihr Erspartes gebracht. In beiden Fällen waren es nach Angaben der Polizei Frauen, die die älteren Damen vor der Haustür ansprachen oder an ihrer Wohnungstür klingelten.

23.07.2014

Mit einem gestohlenen Ausweis hat ein 28-Jähriger am Dienstagnachmittag im Leipziger Zentrum versucht, Waren im Wert von 1100 Euro zu finanzieren. Um einen Kredit zu erhalten, legte er das Dokument laut Polizei in einem Einkaufsmarkt am Brühl einer Mitarbeiterin vor.

23.07.2014

Sie versetzten ihre Opfer in Angst und Schrecken, fesselten und schlugen sie. Nach mehreren Übergriffen erhielten drei Heranwachsende aus Leipzig dafür vom Landgericht nun die Quittung: Es verurteilte Samer M.

22.07.2014
Anzeige