Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
30-Jähriger stiehlt Tabak und schlägt auf Ladenbesitzer in Leipzig-Stötteritz ein

30-Jähriger stiehlt Tabak und schlägt auf Ladenbesitzer in Leipzig-Stötteritz ein

Im Leipziger Stadtteil Stötteritz hat ein 30-Jähriger am Donnerstag Lebensmittel und Tabak gestohlen. Der Inhaber des Ladens in der Thiemstraße bemerkte den Mann gegen 17.40 Uhr und versuchte, den Täter zur Rede zu stellen.

Voriger Artikel
Mofafahrer erfasst schwangere Frau bei Verfolgungsjagd mit der Polizei
Nächster Artikel
Laden-Inhaberin bei Überfall in Leipzig-Mockau bedroht – Polizei sucht Zeugen

Auf Tabak hatte es ein Dieb in Leipzig-Stötteritz abgesehen.

Quelle: dpa

Leipzig. Der rastete aus, nahm den Ladenbesitzer in den Schwitzkasten und schlug auf ihn ein. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, flüchtete er anschließend in Richtung Papiermühlstraße.

Der 36 Jahre alte Besitzer verfolgte den Mann. Dieser drehte sich plötzlich um und warf einen Stein auf seinen Verfolger. Er traf ihn nicht, dafür aber ein am Straßenrand geparktes Auto und rannte weiter in Richtung Untere Eichstädtstraße. Hier lief er der Polizei in die Arme, die die Fahndung nach ihm aufgenommen hatte. Der Mann sollte am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr