Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
30-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und überschlägt sich

Mit 1,62 Promille durch Leipzig 30-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und überschlägt sich

Mit reichlich Alkohol im Blut hat am Montag ein 30-Jähriger seinen Wagen gegen einen Baum in Leipzig gesetzt und sich auf der Semmelweißstraße überschlagen. Der Mann wurde verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Nach dem Unfall nahm die Polizei bei dem Mann Alkoholgeruch wahr. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Mit einem Alkoholwert von 1,62 Promille im Blut hat ein 30-jähriger Autofahrer am Montagabend einen folgenschweren Unfall in Leipzig gebaut. Auf der Semmelweißstraße in Höhe der Zwickauer Straße kam der Mann gegen 21.15 Uhr von der Fahrbahn ab, fuhr über die Bordsteinkante der Mittelinsel, knallte gegen einen Baum und überschlug sich.

Dabei wurde er verletzt und musste in einer Klinik ambulant behandelt werden, teilte die Polizei mit. Ein Rollerfahrer hatte dem Verunglückten geholfen und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Unfallfahrer wurde Blut abgenommen und ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro auferlegt. Zudem musste er seinen Führerschein abgeben. Die Schäden an Baum, Auto und Bordstein wurden mit etwa 15.500 Euro beziffert.

Von boh

Leipzig, Zwickauer Straße 51.308288 12.3963
Leipzig, Zwickauer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr