Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 30-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und überschlägt sich
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 30-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 05.01.2016
Nach dem Unfall nahm die Polizei bei dem Mann Alkoholgeruch wahr. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mit einem Alkoholwert von 1,62 Promille im Blut hat ein 30-jähriger Autofahrer am Montagabend einen folgenschweren Unfall in Leipzig gebaut. Auf der Semmelweißstraße in Höhe der Zwickauer Straße kam der Mann gegen 21.15 Uhr von der Fahrbahn ab, fuhr über die Bordsteinkante der Mittelinsel, knallte gegen einen Baum und überschlug sich.

Dabei wurde er verletzt und musste in einer Klinik ambulant behandelt werden, teilte die Polizei mit. Ein Rollerfahrer hatte dem Verunglückten geholfen und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Unfallfahrer wurde Blut abgenommen und ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro auferlegt. Zudem musste er seinen Führerschein abgeben. Die Schäden an Baum, Auto und Bordstein wurden mit etwa 15.500 Euro beziffert.

Von boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer verkehrsbedingten Vollbremsung eines Linienbusses in Kleinzschocher stürzen vier Personen, eine Frau wird schwer verletzt. Die Leipziger Polizei sucht nun nach einer Zeugin des Vorfalls.

05.01.2016

Während ein Mitarbeiter einer Hausmeisterfirma in Mölkau Winterdienst verrichtet, stehlen Unbekannte sein Fahrzeug samt Kehrmaschine. Der Schaden geht in die Tausende.

05.01.2016

Die Leipziger Feuerwehr musste in der Nacht zum Dienstag zu einem Laubenbrand nach Möckern ausrücken. In der Kleingartensparte „Mariengrund“ standen gleich drei Gebäude in Flammen.

05.01.2016
Anzeige