Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 31-Jährige in Leipzig-Eutritzsch übersieht Straßenbahn beim Wenden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 31-Jährige in Leipzig-Eutritzsch übersieht Straßenbahn beim Wenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 16.06.2016
Die Unfallverursacherin muss nun ein Bußgeld bezahlen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwochmorgen um 8 Uhr ist eine 31-Jährige mit ihrem Auto in Leipzig-Eutritzsch mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei war die Frau stadtauswärts auf der Delitzscher Straße unterwegs. Auf Höhe der Straße An der Querbreite bog sie zum Wenden nach links ab.

Dabei übersah sie die Tram der Linie 16, die in gleicher Richtung fuhr und stieß mit dieser zusammen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden an Auto und Straßenbahn liegt aber bei mindestens 16.000 Euro. Die Unfallverursacherin muss nun ein Bußgeld zahlen.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war erst im Oktober 2014 wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden, da machte er sich schon wieder an Kinder ran: Andreas K. (44) hat am Mittwoch zum Prozessauftakt am Landgericht gestanden, sich regelmäßig mit zwei Jungs (10, 11) in Abrisshäusern oder Herrentoiletten getroffen zu haben.

16.06.2016

Ein Wildschwein hat am späten Dienstagabend für einen Crash zweier Autos und drei Leichtverletzte gesorgt. Nachdem das Tier in Engelsdorf vor einen Wagen lief, kam es zu einem Auffahrunfall.

15.06.2016

Im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher ist einem Pizzaboten am Dienstag das Auto gestohlen worden. Der Mann hatte den Zündschlüssel stecken lassen, während er Essen auslieferte.

15.06.2016
Anzeige