Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 32-Jährige fährt im Leipziger Zentrum mehrmals auf ein vor ihr haltendes Auto auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 32-Jährige fährt im Leipziger Zentrum mehrmals auf ein vor ihr haltendes Auto auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 22.08.2011
Symbolbild. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Vor ihr, an einer roten Ampel haltend, stand der Wagen einer 28-Jährigen.

Bei dem Versuch abzubremsen, rutschte die herannahende Frau mit dem Fuß vom Brems- auf das Gaspedal, woraufhin das Fahrzeug beschleunigte und das vor ihr stehende Auto rammte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mittelklassewagen zurückgeschleudert. Da die Frau jedoch noch immer auf dem Gas stand, fuhr sie erneut auf den vorderen Wagen auf.

Bei dem Unfall wurde die 28-jährige Frau leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Raubüberfall in der Eisenbahnstraße ist am Freitagabend ein Mann mit einem Messer am Hals verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 36-Jährige gegen 20.30 Uhr von zwei Männern (35 und 41 Jahre alt) und einer Frau angesprochen.

22.08.2011

Die Feuerwehr hat in der Nacht zum Montag eine mögliche Katastrophe in der Innenstadt verhindert. Ein Nebengebäude des leerstehendes Hotels Bayrischer Hof an der Ecke Hahnenkamm/Wintergartenstraße stand gegen 1.50 Uhr in Flammen.

22.08.2011

Mit vorgehaltenem Messer haben am Donnerstag zwei Männer einen Drogeriemarkt in der Petersstraße im Leipziger Zentrum ausgeraubt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, betraten die Männer das Geschäft gegen 15.45 Uhr. Ein 36-jähriger Mitarbeiter des Marktes erkannte einen der Männer wieder.

19.08.2011
Anzeige